Leichtathleten des TVR erringen 5 Stadtmeistertitel 2020

Die Corona-Pandemie hat auch die Leichtathleten des TVR in diesem Jahr sehr gebeutelt. Die Schließung der Sporthallen und –plätze im März machte ein Training für eine lange Zeit unmöglich.
Doch sobald die Sportplätze wieder geöffnet waren, wurde versucht, zumindest für die zulässige Anzahl von Sportlerinnen und Sportlern ein Training unter Bedingungen der Corona-Schutzverordnung auf die Beine zu stellen. Dies wurde von allen sehr gut angenommen, auch wenn es am Anfang noch sehr ungewohnt war, mit Mund-Nasen-Schutz auf den Sportplatz zu kommen.
Doch das Training hat sich gelohnt, denn am Freitag, dem 18. September 2020 fanden im Grenzlandstadion die Stadtmeisterschaften im Stadion-Cross statt.
Der TVR war in den Altersklassen U8, U10 und U12 vertreten.
In der Altersklasse W U8 wurden Elena Schumacher und bei den Jungs U8 Anton Radeur jeweils Stadtmeister bzw. Stadtmeisterin über die 0,5 km Strecke.
In der Altersklasse M U10 konnte der TVR gleich alle drei Podest Plätze für sich verbuchen. Stadtmeister wurde hier Lenny Esser, den 2. Platz belegte Jonas Osten und über den 3. Platz konnte sich Matheo Peltzer freuen. Die Strecke ging über 1 km, und führte über den Rasen mit diversen Hindernissen, durch zwei Weitsprunggruben und sogar über den Wassergraben, den alle Athletinnen und Athleten mehr oder weniger nass bewältigten. Bei den Mädchen waren in der U10 Katharina Klaaßen (2.Platz W8), Sophie Klaaßen (3.Platz W8) und Fenja Günther (4.Platz W8) erfolgreich. Bei den Mädchen W9 errang Klara Deling den Titel der Stadtmeisterin.
Beim anschließenden Lauf über 1,5 km, der erneut über den Wassergraben führte, waren Meike und Marie Giesen erfolgreich. Hier konnte Meike den Titel der Stadtmeisterin erringen. Ihre Schwester Marie freute sich über den 2. Platz. Bei den Erwachsenen ging in der Mixed-Staffel AK1 des LAZ André Klaaßen an den Start und konnte hier den 3. Platz erringen.
Insgesamt war es für den TV Rheindahlen ein sehr erfolgreicher Wettkampf. Das Trainerteam gratuliert allen sehr herzlich zu diesen tollen Leistungen.

(Kerstin Sikorski)

LA STDT2020 small