Leichtathletik im Herbst 2012

Ob es an dem erfolgreichen Abschneiden der deutschen Leichtathleten bei Olympia gelegen hat oder
ob die Sportart Leichtathletik wieder an Popularität gewinnt, wir können momentan nur sagen, dass
die Kinderleichtathletik bei uns im TV Rheindahlen mächtig boomt.  
Bis   zu   50   Kinder   im   Alter   von   6   –   11   Jahre   besuchten   nach   den   Sommerferien   unsere
Trainingseinheiten auf dem Sportplatz.  
In der Altersklasse 12 – 20 Jahre nehmen ca. 20 Jugendliche an den wöchentlichen Trainingseinheiten
teil.
Verbunden  mit  diesem  Boom  hat  sich  auch  unser  Wettkampfteam  vergrößert  und  mit  tollen
Leistungen an verschiedenen Wettkämpfen teilgenommen.


  Stadtmeisterschaften 2012 im Grenzlandstadion

 

Dreikampf (50 m, Weitsprung, Schlagball)

Schülerinnen W7
3. Finja Höing
10,47 s - 2,18 m - 9,00 m

Schülerinnen W9
1. Vivien Tambunan
8,95 s - 3,27 m - 16,00 m

3. Jule Kohlen
9,53 s - 2,73 m - 11,00 m

4. Isabell Höing
9,53 s - 2,51 m - 10,50 m

Schülerinnen W10
5. Julia Sikorski
9,03 s - 3,10 m - 17,00 m

Schüler M7
2. Ole Döring
10,49 s - 2,05 m - 15,00 m

Schüler M9
1. Torge Christel
8,39 s - 3,50 m - 29,00 m

2. Felix Döring
8,33 s - 3,42 m - 25,00 m


Schüler M10
2. Julius Breuer
8,57 s - 3,23 m - 18,00 m



100 m Zeitlauf

Schülerinnen W15
1. Alina Krüppel
14,15 s


weibliche Jugend U18
1. Jana Mäurer
13,55 s


Männer
3. Stefan Differding
12,41 s


Weitsprung

Schülerinnen W15
1. Alina Krüppel
4,50 m


weibliche Jugend U20
1. Julia Mäurer
4,57 m


Männer
2. Stefan Differding
5,59 m


Kugelstoßen

weibliche Jugend U18
1. Jana Mäurer
6,50 m


weibliche Jugend U20
1. Julia Mäurer
8,27 m

 

Stadtmeisterschaften Langlauf 2012 im Grenzlandstadion

Schülerinnen W10
2.   Julia Sikorski

Schülerinnen W11
5.Daria Richter
7.Sarah Voigt

Zudem  besuchten  wir  Sportfeste  und  Läufe  in  Süchteln,  Viersen  und  Krefeld,  wo  unsere  Athleten
tolle Platzierungen belegten  und viele persönliche Bestleistungen erreichten.
An  dieser  Stelle  möchte  ich  mich  herzlich  bei  allen  Eltern  bedanken,  die  uns  immer  wieder  bei
unseren Veranstaltungen unterstützen. Hier gilt in diesem Jahr der Dank vor allem bei der Hilfe beim
KKH-Lauf,  den Deutschen  Jugendmeisterschaften  im Grenzlandstadion,  den  Vereinsmeisterschaften
und  dem  Dahlenlauf.  Ohne  diese  Unterstützung  könnten  wir  viele  Veranstaltungen  gar  nicht
durchführen. Vielen Dank.
Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren Frank Reintjes, Gaststätte „Zum Fuchsbau“ und Ansgar
Nöhlen,  Getränke  Nöhlen
,  für  die  tollen  Präsente,  die  wir  beim  Dahlenlauf  an  die  Läufer  verteilen
konnten.
Wir freuen uns jetzt schon auf die beginnende Hallensaison und wünschen unseren Athleten weitere
sportliche Erfolge.

(Birgit Mäurer)