TVR - Leichtathleten erfolgreich bei den Kreismeisterschaften Niederrhein West

Beim 12. Hallensportfest des SC Bayer 05 Uerdingen am 19. November 2016 in Düsseldorf, welches gleichzeitig als Kreismeisterschaften des Kreises Niederrhein West gewertet wurde, konnten die Leichtathletinnen des TV Rheindahlen einige Erfolge verbuchen

In der Altersklasse -W10 erreichte Sarah Unger in ihrem ersten Wettkampf beim Weitsprung 3,37m und beim 50m Sprint 8,72 sec.
Evelyn Huang, Altersklasse W11, sprang 3,50m weit und sprintete die 50m in 8,38 sec.

Eine Medaille für den TVR holte Tabea N’Gande. Sie sprang bei den 12-jährigen Mädchen mit 4,11 m zu Bronze. Anschließend konnte sie auch noch als Vierte mit 9,07 sec. im 60-m Sprint überzeugen.

Auf das Podium schaffte es in der W13 zweimal Sophie Strecker als Achte im 60-m Sprint in 9,13 sec. und als Fünfte im 60-m Hürdensprint in 11,46 sec. Im Weitsprung erreichte sie eine Weite von 3,94m.

Ebenfalls auf Podium schaffte es in der gleichen Altersklasse Vivien Tambunan. Sie sprintete über die 60-m Hürden auf Rang 6 in 12,36 sec. Für den 60m Sprint benötigte sie 9,27 sec., beim Weitsprung erreichte sie 4,15m

Eine weitere Bronzemedaille gab es dann im Kugelstoßen der W14. Hier stieß
Julia Sikorski die Kugel auf 6,22 m. Die 60m sprintete sie in 9,45 sec.

Fatma Hatun erreichte ebenfalls das Podium und konnte im 60-m Sprint als Fünfte in 8,82 sec. überzeugen.

Wir gratulieren allen Athletinnen zu diesen tollen Leistungen, insbesondere vor dem Hintergrung, dass die Athletinnen sich derzeit im Hallen-Aufbautraining befinden und daher aktuell über wenig Wettkampfpraxis verfügen.

(Kirsten Sikorski)