6 Stadtmeistertitel 2019 für den TV Rheindahlen

Am Freitag, dem 13. September 2019 fanden im Grenzlandstadion die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Langlauf statt. Für die jüngeren Kinder wurde in diesem Jahr wieder eine Cross-Strecken angeboten. Sie führte über die Laufbahn, den Rasen mit einigen Hindernissen und auch durch zwei Weitsprung-Gruben. Eine Runde hatte hier eine Länge von 500 Metern.
Für die jüngsten Sportlerinnen und Sportler war die Strecke einmal zurück zu legen.
Hier konnte in der Altersklasse W7 der TVR die Plätze eins bis fünf für sich verbuchen. Stadtmeisterin wurde Katharina Klaaßen, bei den Jungen M7 wurde Julian Walker Vize-Stadtmeister.

LAStdft2019
Auch in der Altersklasse W/M8 konnte der TVR die beiden Stadtmeistertitel erringen. Auf der nun 1 km langen Stadion-Cross Strecke wurde Meike Giesen Stadtmeisterin und Jonas Osten Stadtmeister. In der Altersklasse M9 über 1 km wurde Dennis Walker Vize-Stadtmeister.
Im Stadion-Cross über 1,5 km in der Altersklasse W/M10 gingen wieder beide Titel an den TVR. Ben Schellander lief mit großem Abstand zum zweitplatzierten als Stadtmeister ins Ziel. Bei den Mädchen M10 war Finja Schulze als Siegerin erfolgreich.
Zu guter Letzt wurde Tobias Spengler in der Klasse M13 über die 600 Meter Stadtmeister.
Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten zu diesen tollen Leistungen.

(Kirsten Sikorsky)


Weitere Ergebnisse im Einzelnen:

W7 Merle Schulze 2.Platz
Fenja Günther 3. Platz
Sophie Klaaßen 4. Platz
Inka Beines 5. Platz
W8 Marie Giesen 2. Platz
Klara Deling 3. Platz
Lisa Meurer 4. Platz
Franziska Andrae 5. Platz
Mia Liebmann 6. Platz
M8 Lenny Esser 2. Platz
Constantin Gabriel 4. Platz
M9 Joshua Odenkirchen 5. Platz
M10 Denis Arapi 3. Platz